Scholli´s neuer Eigenbau!!! Horten mit 3 Meter Spannweite und Elektroantrieb

Hallo Männer,

wir wollen kurzfristig am morgigen Samstag (15.06.) ab so ca. 15 Uhr
ein Treffen auf´m Berg veranstalten. 

- gemütliches Beisammensein
- freies fliegen
- später grillen (Achtung Eigenversorgung)
- und Lagerfeuer   

wer Lust hat - hochkommen!!!!

Hallo Vereinskollegen, 

aufgrund des absolut bescheidenen Wetters heute Morgen, muss das Aufrüsten leider erneut verschoben werden!!

Einen neuen Termin werden wir Euch kurzfristig mitteilen! 

Gruß
Der Vorstand

Hallo Vereinskollegen,

wie schon mitgeteilt findet unser diesjähriges Aufrüsten am kommenden Samstag den 13.04.2013 statt!

Beginn -> 10:00 Uhr (um pünktliches und zahlreiches Erscheinen wird gebeten!)

Wie schon geschrieben, wird eine Hauptarbeit  die Erweiterung des Platzes sein! Hierfür benötigen wir viele helfende Hände!!

Daher bitten wir Euch möglichst zahlreich zu Erscheinen!

Gruß
Der Vorstand

Am 8. September 2012 fand das 7. Pokalfliegen der Mfg-Hembsen statt. Geflogen wurde, wie auch im vergangenen Jahr, auf Styroporstangen (Sticks) und unter einem Limboband hindurch. Zusätzlich wurden Punkte für das Einhalten der 5 Minuten Rahmenflugzeit und das Landen in gekennzeichneten Zielfeldern verteilt. Bei durchaus böigen Westwind wurden zwei Durchgänge geflogen und so der aktuelle Vereinsmeister ermittelt.
Wir gratulieren Matthias zu seinem 1. Platz mit 212 Punkten, gefolgt von Sebastian mit 191 Punkte und Hugo mit 147 Punkten. Die Urkunde für den besten Crash ging an Stefan.

Weiterlesen...

Am 03.September 2011 hat das 6. Pokalfliegen bei uns auf dem Platz stattgefunden. Geflogen wurde 2 Durchgänge bei gutem Wetter und reichlich Sonne.

Weiterlesen...

Das Objekt der Begirde: Ein Nurflügler als Segler (mit Schleppkupplung)
Eigen konstruierter Rumpf aus GFK (die Form ist schon fertig).
Tragfläche aus Styro./Balsa.

Weiterlesen...

Fokker D VII

Auch dieses Jahr wollen wir unsere "Männerrunde" weiterführen. Dazu brauchten 
wir nur noch einen Grund. Dieser war schnell gefunden, und sollte diesmal wieder ein 
elektrisch angetriebenes Modell sein. Nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. 
Es sollte ein typischer "Kofferraumflieger" sein. 
Warum nicht gleich ein Doppeldecker, aus 6 mm starken Depron??? 
Wie immer das so bei uns ist, waren die Zeichnungen schnell besorgt, und daraus 
wurden genau so schnell die Schablonen aus Holz gefräst.

Weiterlesen...

Vorab als erstes, wo wir gerade bei „Wettkämpfen" sind:
Unser Vereinskollege Uli Männl hat bei der Deutschen Meisterschaft im Pylonenrennen in seiner „Klasse" den 3. Platz belegt.  

An dieser Stelle:  Herzlichen Glückwunsch !!!  - weiter so.


So, nun zu unseren diesjährigen Pokalfliegen.  

"Der Siebenkampf der Lüfte"
Die Jagd-Saison wird eröffnet! 

YAK 9 als Aircombat-Modell  

Nach dem Erfolg des letzten gemeinsamen Bauprojektes (Sniper), war uns allen klar, dass wir diese “Action” in diesem Jahr wiederholen müssen.

Nach ausführlichen Diskussionen über die Auswahl eines neuen Modells, ist unser Augenmerk auf die Aircombat - Szene gefallen.

Weiterlesen...